Novelle der Wiener Bauordnung

5.12.2018 14:00 — 17:00
Vortragender: SR Dr. Gerhard CECH, LL.M.

Mittwoch, 5. Dezember 2018
14:00 bis 17:00 Uhr
im Haus der Bauwirtschaft
Schaumburgergasse 20, 1040 Wien

Der Vortragende:

SR Dr. Gerhard CECH, LL.M.: Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Wien hat er im Jahr 1993 seine Tätigkeit beim Magistrat der Stadt Wien begonnen. Er war unter anderem in der MA 22 - Umweltschutz sowie im Verfassungsdienst tätig. Seit 2005 ist SR Dr. Cech, LL.M. Leiter der MA 37 - Baupolizei und seit damals in alle Änderungen des Wiener Baurechts eingebunden.

Inhalt:

Die Novelle zur Wiener Bauordnung, die im Herbst 2018 beschlossen werden soll, ist die umfangreichste seit 2014. Sie bringt neue Regelungsbereiche wie Energieraumpläne, die Widmung geförderter Wohnbau oder Kurzzeitvermietung (AirBnB, etc.), löst aber auch bisherige Unklarheiten (zB betreffend Gauben, Erker). Mit der Gebäudedatenbank wird zudem die elektronische Erfassung der Bauvorhaben auf eine neue Grundlage gestellt.

Teilnahmebeitrag:

€ 250,- (exkl. 20 % USt) für Mitglieder (ÖGEBAU, VIBÖ)
€ 280,- (exkl. 20 % USt) für Nichtmitglieder

Die Seminarunterlagen sind inkludiert. Der Teilnahmebeitrag wird im Anschluss an das Seminar in Rechnung gestellt.

Rücktritt:

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Stornierungen nur schriftlich anerkennen können. Bei Rücktritt innerhalb von 5 Arbeitstagen vor Veranstaltungstermin müssen wir 50% des Teilnahmebeitrages, bei Rücktritt am Veranstaltungstag sowie bei Nicht-Erscheinen den gesamten Teilnahmebeitrag verrechnen.  Wir akzeptieren jedoch gerne – ohne Zusatzkosten – einen Ersatzteilnehmer.

​​Einladung

Anmeldung zur Veranstaltung


(Rechnungs-)Adresse


* Pflichtfelder