Neue Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) – Auswirkungen auf die Bauwirtschaft

14.2.2018 14:00 — 17:00
Vortragender: RA Mag. Roland MARKO, LL.M.

http://flow.intra.wolftheiss.com/ourfirm/people/Press/rdm.jpg

Mittwoch, 14. Februar 2018
14:00 bis 17:00 Uhr
im Haus der Bauwirtschaft
Schaumburgergasse 20, 1040 Wien

Der Vortragende:

RA Mag. Roland Marko, LL.M.: Partner bei Wolf Theiss Rechtsanwälte; spezialisiert auf IT-Recht (Datenschutz, IT-Outsourcing, Cloud Computing, Online-Handel und Lizenzverträge); hat unter anderem eine Ausbildung zum zertifizierten Auditor für das European Privacy Seal (EuroPriSe) absolviert; regelmäßig Vortragender zu verschiedenen IT-, Datenschutz- und Compliance-Themen.

Inhalt:

  • Eckpunkte der DSGVO und Änderungen im Überblick
  • Ausgewählte Themen:
    • Verarbeitungsgrundsätze
    • Arbeitnehmerdatenschutz und Rechte der Betroffenen
    • Videoüberwachung
    • Auftragsverarbeiter
    • Datenschutzbeauftragter
    • Datenschutz-Folgenabschätzung
    • Bußgelder und Sanktionen
    • Wer ist verantwortlich … und wer haftet?
  • "Bauspezifische" Themenstellungen (Baukamera, Subunternehmer etc)

Teilnahmebetrag:

€ 250,- (exkl. 20 % USt) für Mitglieder (ÖGEBAU)
€ 280,- (exkl. 20 % USt) für Nichtmitglieder

Die Seminarunterlagen sind inkludiert. Der Teilnahmebeitrag wird im Anschluss an das Seminar in Rechnung gestellt.

Rücktritt:

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Stornierungen nur schriftlich anerkennen können. Bei Rücktritt innerhalb von 5 Arbeitstagen vor Veranstaltungstermin müssen wir 50% des Teilnahmebetrages, bei Rücktritt am Veranstaltungstag sowie bei Nicht-Erscheinen den gesamten Teilnahmebeitrag verrechnen.  Wir akzeptieren jedoch gerne – ohne Zusatzkosten – einen Ersatzteilnehmer.

​Einladung (als pdf)

Anmeldung zur Veranstaltung


(Rechnungs-)Adresse


* Pflichtfelder